Petera
Teresa
Chicas

ORIGINELL,
WANDELBAR,
EIGEN?


Petera

Frauen sind so.

Gianni Chiarini BagsGianni Chiarini BagsGianni Chiarini Bags
Exklusiv bei Teresa:

Exklusiv bei Teresa:

Helmut Lang A/W 2016

mehr

Pariser Eleganz:

Pariser Eleganz:

Die neue Kollektion von IRO ist eingetroffen

mehr

mehr von Teresa auf Facebook

Helmut Lang Herbst 2016 Helmut Lang Herbst 2016

Zeitlose Modernität

Die Herbst-Kollektion von Helmut Lang präsentiert schnörkellose, klare Silhouetten, schlichte Farben und pure Looks. Jedes einzelne Teil ist ein Essential für die Saison! 

Iro Herbst

Eleganz im Zusammenspiel mit Extravaganz

Die neue Herbstkollektion von IRO besticht durch eine schlichte Farbpalette, hochwertige Materialien und außerordentliche Looks. Alles ist neu, nichts ist schon mal da gewesen! 

Get ready for summer!

Get ready for summer!

Die „Sun & Sea Collection“ vom deutschen Label friendly hunting präsentiert außergewöhnliche Strand-Looks aus 100 % Kaschmir-Seide. Die Bikinis mit den angesagten Motiven sind ein Muss für den Sommerurlaub 2016 – erhältlich bei Teresa. 

Mode von Victoria Beckham

Mode von Victoria Beckham

Victoria Beckham begeistert mit ihrem Sinn für Ästhetik gepaart mit femininer Eleganz. Bei Teresa gibt’s Mode ihres Labels VVB.

Anschauen und Hinschauen

Anschauen und Hinschauen

Die Modetrends für den Sommer 2016 wurden im UP-Magazin stylisch in Szene gesetzt. Ein echter Hingucker!

TeresaTeresaTeresaTeresa

Labels

360 Cashmere 81hours Current/Elliott DRYKORN Duffy Equiment Faliero Sarti Helmut Lang Iheart Iro LALA Berlin Mabrun MUUBAA Paige Riccardo Forconi Vince Yves Salomon Paris VVB

Neu:

friendly huntingGestuzGianni ChiariniJadictedLenerMax MaraStand Black NudeVanessa Bruno

Ragbone Denim

Via Masini

81hours

Mode die von Frauen für Frauen entworfen wird. Die zwei Frankfurter Schwestern achten bei Ihren Designs stets auf Bequemlichkeit, Alltagstauglichkeit und hochwertige Materialien. Mit ihrem reduzierten Design treffen sie genau den Nerv der Zeit.

Wildfox

Wild Fox wurde 2008 von den Freundinnen und Designerinnen Kimberley Gordon und Emily Faulstich in Los Angeles gegründet. Der Look von Wild Fox ist eine wilde Mischung aus stylisch, sexy und sporty. Die Kollektion besteht aus verrückten Shirt`s, Sweaters, Joggingpants mit schrillen und speziellen Aufdrucken.

360 Cashmere

Die Amerikanerin Leslie Gifford gründete zusammen mit ihrem Mann Bruce Gifford das Label 360 Cashmere. Das Designer-Paar verwendet nur hochqualitatives Cashmere, welches sich auf der Haut wie ein Hauch von nichts anfühlt. Im Namen 360 Grad spiegelt sich ihre Liebe zur Natur im Rundumblick wieder. Die kuscheligen Pullis von 360 Grad sind unverzichtbar in jedem Kleiderschrank und lassen sich wunderbar auch im Sommer tragen.

Duffy

Das luxuriöse Stricklabel Duffy wurde 2009 in New York gegründet und ist bekannt für seine eleganten Kaschmir- und Merinowollmodelle. Super bequeme und weiche Pullover und Cardigans lassen Frauenherzen höher schlagen.

Equiment

Gegründet in den 1980er Jahren von Christian Restoin feiert das Label Equipment sein Comeback. Die edlen, aber sehr minimalistischen Seidenblusen im Herrenstil verleihen jeder Frau Glamour und Sexyness.

Fiorentini+Baker

Ganz Hollywood trägt im Moment Bikerstiefel von Fiorentini+Baker . Die Boots werden in Bologna in Italien gefertigt und von der Britin Deborah Baker mit italienischen Wurzeln entworfen. Warum die haben Muss: Sie passen zu allen Looks. Ob Boyfriend-Look, zu Seidenkleidern, Leggings oder Röhrenjeans, mit Bluse, Shirt, Longblazer oder Oversizepulli. Die Boots verleihen jedem Look seine Coolness.

Riccardo Forconi

Riccardo Forconi fertigt in seinem florentinischem Traditionshaus seit etwa einem Jahrzehnt Leder- Accessoires in hingebungsvoller Handarbeit. Die rockigen in Handarbeit gefertigten Gürtel sind mit ihren Nieten das totale Must-have.

b.belt

Das Label B.Belt hat sich auf hochwertige Lederaccessoires spezialisiert. Gürtel und Armbänder sind Teil einer Must-have-Kollektion B.Belt steht für echte deutscher Wertarbeit. B.Belt zeigt softes, weiches Leder, aufwendige Flechtdetails und von Hand aufgebrachte Nieten und Metallelemente - Made in Germany!

Fulvio Luparia

Der italienische Künstler Fulvio Luparia widmet sich nach Jahren der Malerei der kreativen Gestaltung luxuriöser Schals. Das Besondere: die Schals werden allesamt von Hand bedruckt, wodurch jedes Tuch ein individuelles Unikat ist. Für einen künstlerischen Ansatz kommen unter anderem Airbrush und Holzschnitt Verfahren zum Einsatz. Durch die Behinderung seines Sohnes Mattia sensibilisiert, fördert Fulvio Luparia zudem die integrative Arbeit mit behinderten Menschen.

Faliero Sarti

Er ist ein wahrer Fashion Dauerbrenner und ein Update für jedes Outfit – der Schal. Und wohl kaum ein anderer versteht es mehr, den Schal so in Szene zu setzen, wie Faliero Sarti. Warum? Faliero Sarti Schals können beim Business-Meeting getragen werden oder zu Hause zum Chillen, beim Frauenabend, im Night-Club oder beim Kulturerlebnis in der Oper.

Aglini

Die Marke Aglini ist zwar erst sechs Jahre alt, greift aber auf das Wissen und die Erfahrung von 40 Jahren zurück. Einer der Aglini Gründer ist in der Fashion Welt großgeworden und verfolgt auch heute noch jeden Schritt, den die Aglini Blusen in der Herstellung durchlaufen. In Italien steht die Marke für "un prodotto d´altissima qualità".

Jbrand

Mission Statement: Fashion Leaders Making a Difference. We Create Style that Excites Yout Life. We Champion Incomparable Service. Our Employees Thrive on Creativity. Contributen and Integrity. Passion Drives our Expansion, Profit and Philanthopic Commitment.

Current/Elliott

Das in L.A. ansässige Label Current/Elliott ist bekannt für seine einzigartigen Silhouetten und klassische Schnitte, und wurde aus der Liebe für Vintage-Denim und dessen amerikanischen Wurzeln geboren. CEO und Kreativdirektor Serge Azria kombiniert neue Ideen mit erprobten Techniken, um zeitlose Kollektionen mit sofortigen Garderobenlieblingen zu kreieren.

Paige

Paige Adams-Geller begann ihre Karriere als Passform-Model für Premium Denim Marken. Ausgerüstet mit einem detaillierten Industrie-Wissen startete sie Ihre gleichnamige Linie, um perfekte Jeans zu kreieren. Ob Sie sich für eine klassisch blaue Skinny Jeans oder ein cooles bedrucktes Paar entscheiden, jedes schmeichelt der Figur.

Iro

Die französischen Brüder Laurent und Arik Bitton gründeten 2004 ihre cooles Label IRO, in welcher sie lässigen Street-Style mit klassischem Pariser Chic verbinden. Das Resultat sind lockere Basics mit femininer Note, wie langärmlige Seiden-Playsuits, Tunikakleider mit grafischen Prints und Boyfriend-Blazer.

VVB

2011 wurde Victoria Beckham bei den British Fashion Awards als „Brand of the Year“ ausgezeichnet. Und sie hört auch weiterhin nicht auf die Fashionszene mit ihrer Kreativität und ihren Knock-out-Designs aufzumischen. Ihre Denim-Linie ist ihrer hochgelobten Damenlinie dicht auf den Fersen. Victoria Beckham bleibt natürlich ihrer charakteristisch schmalen Silhouette treu und stellt perfekt detaillierte und besonders schmeichelnde Modelle in klassischen Farben in den Mittelpunkt.

Alexander McQueen

Alexander McQueen Kollektionen kombinieren eingehende Kenntnisse von maßgeschneiderter britischen Schneiderkunst, feiner Verarbeitung des französischen Haute Couture Ateliers und die einwandfreie Verarbeitung der italienischen Produktion. Die Marke ist heute unter der kreativen Leitung von Sarah Burton die die Entwicklung der Kollektionen kontrolliert und sich weiterhin auf die Handarbeit konzentriert und sich einen Namen als versierte Designerin mit handwerklicher und technischer Exzellenz macht.

LALA Berlin

2004 stellte Leyla Piedayesh ihr Label LALA Berlin (ihr Spitzname als Kind; steht für die Ortsbestimmung) das erste mal auf der Premium-Messe in Berlin vor: weiche Kaschmir Dreieckstücher mit Totenkopf-Insignien (bis heute ihr Markenzeichen), Shirts mit bunten Drucken, grob gestrickte Pullis, dicke Cardigans... Aber auch luxuriöse Abendroben, Couturejacken, Cocktailklleider... Sie arbeitet nur mit hochwertigen Materialien wie Kaschmir, Jersey, Seide und bringt auf die Stoffe einzigartige Prints. Ihr Credo: Gut ist nicht nur, was gut aussieht, sondern was sich auch gut anfühlt.

Helmut Lang

Niemand beherrscht den minimalistisch-coolen Ansatz so eindrucksvoll wie das Label Helmut Land welches den angesagten Look über Jahre perfektioniert hat. Helmut Lang ist der Gott für urbane Looks in Schwarz und Weiß und Asymmetrie. Den Designern Nicole und Michael Covolos ist es in den letzten sechs Jahren gelungen, die charakteristische Optik des 1986 vom österreichischen Designer Helmut Lang gegründeten Mode-Labels perfekt weiterzuführen.

Vince

Vince wurde 2001 von Rea Laccone un Christopher LaPolice in Los Angeles gegründet und nach der ersten Chefdesignerin Cynthia Vincent benannt. Vince steht für den perfekten Casual-Look. Wallende Seidenblusen, perfekte Kaschmir Pullis, cleane Tops, Hosen und Blazer... Perfekt für Job, Freizeit oder auch abends.

Mabrun

Das italienische Traditionsunternehmen mabrun ist seit 1936 auf dem Gebiet der Lederbekleidung tätig und wendet das über Jahrzehnte gewonnene Know-how auch erfolgreich in weiteren Bereichen der hochwertigen Outdoorbekleidung an. Mit Raffinesse, bestem Tragekomfort und hochwertigsten Materialien überzeugt Mabrun ihre Träger und avancieren so sehr schnell zu den absoluten Lieblingen.

MUUBAA

MUUBAA wurde 2007 in London gegründet und setzte es sich zum Ziel, interessante sowie hochwertige Lederkleidung zu designen. Mit viel Liebe zum Detail fertigt Muubaa aus hochwetigem Leder und präziser Verarbeitung extravagante Lederjacken im Biker-Stil.

Friendly Hunting
„FRIENDLY HUNTING IST AUSDRUCK UND DESTILLAT MEINER ERFAHRUNGEN AUS 20 JAHREN MODEBUSINESS, GENAUSO WIE DIE ERFÜLLUNG MEINES LEBENSTRAUMS.“

Der Anfang von friendly hunting liegt im Jahr 2005 in NYC. Hier hatte Christian Goldmann, bei einem Meeting mit befreundeten Geschäftspartnern, zum ersten Mal die Idee einer eigenen Kollektion. Die Überlegung war, kosmopolitisches Design aus 100 % reinem Kaschmir zu entwickeln und eine außergewöhnliche Verarbeitung mit modischer Schnittführung zu kombinieren – für urbane Menschen und ihre hohen Ansprüche: beste Manufakturqualität, die edel und einfach zu gleich ist, rasche Kollektionswechsel und ein frischer Style als Ausdruck seiner Zeit.

Dabei ist das Geheimnis zeitgemäßen Designs und erfolgreicher Mode die permanente Weiterentwicklung und die Bereitschaft jederzeit neue Impulse zuzulassen. 

DRYKORN

Das deutsche Label DRYKORN, mit Firmensitz im idyllischen Kitzingen in Unterfranken, wurde 1996 gegründet und überzeugt seitdem mit schmal geschnittenen Blazern, Trenchcoats, Blusen, Chinohosen, individuellen Jeans und Accessoires. Der junge, urbane Spirit zeigt sich in qualitativ hochwertigen Schnitten und feinsten Materialien. Ein ausgeprägtes Gespür für Design und Innovation, lassen die Kollektionen von DRYKORN jede Saison aufs Neue cool, stylisch und lässig erscheinen. 

Yves Salomon Paris

Die Geschichte von Yves Salomon beginnt bereits in 20er Jahren. Gregory Salomon begann edelste Pelze zu aufregenden Mänteln und Jacken zu verarbeiten. Yves Salomon `s Pelzmäntel und –jacken zählen bis heute zu den Besten. Sie zeichnen sich durch ihre Tragbarkeit und somit ihre Alltagstauglichkeit aus.

Jérôme Dreyfuss

Jede Tasche der begehrenswerten Linie von Jérôme Dreyfuss hat einen männlichen Namen - damit dem Mann in Ihrem Leben lediglich der zweite Platz hinter Ihrer allerliebsten Tasche bleibt. Bei einer atemberaubenden Auswahl an Farben und Materialien stellt sich nur noch die Frage, welches Modell Sie mit nach Hause nehmen wollen.

Iheart

Mit viel Liebe zum Detail lässt Iheart laufend neue Kollektionen entstehen. Locker, lässige, unkomplizierte und vor allem auch sehr weibliche Teile zeichnen Iheart aus. Das Düsseldorfer Label achtet sehr auf den „Cosyfaktor“ und arbeitet hauptsächlich mit den Materialien Seide, Baumwolle und Kaschmir.